Datenschutz/AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Klosterbetriebe Plankstetten GmbH für den Onlineshop Kloster Plankstetten

 

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt einer Bestellung gültigen Fassung gelten für alle Produkte, die wir über unseren Onlineshop anbieten. Abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn diesen Bedingungen ist ausdrücklich zugestimmt worden.

 

 

1.                  Geltungsbereich

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Eine Lieferung ins Ausland erfolgt nicht.

 

2.                  Zustandekommen des Vertrags

 

Nachdem Sie die von Ihnen ausgewählten Artikel in der von Ihnen gewünschten Anzahl in den Warenkorb gelegt haben, können Sie zur Kasse gehen.

Anschließend wählen Sie die Versandart. Im Weiteren ist es notwendig, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Auf der folgenden Seite benötigen wir Ihren Zahlungswunsch und Ihre Rechnungs- bzw. eventuell Lieferanschrift. Zuletzt können Sie Ihre Bestellung überprüfen, gegebenenfalls ausdrucken und absenden.

Mit Eingang der Bestellung bei uns, geben Sie ein verbindliches Angebot bei der Klosterbetriebe Plankstetten GmbH ab.

Dieses Angebot wird durch Zusendung der bestellten Ware angenommen, wodurch der Vertrag zustande kommt.

 

3.                  Speicherung des Vertragstextes

 

Ihre Bestelldaten werden durch uns gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, die Bestelldaten auszudrucken, sobald Sie die Bestellung abgesendet haben. Sie erhalten zusätzlich eine Empfangsbestätigung, die alle Bestelldaten noch einmal aufführt und gleichfalls ausgedruckt werden kann.

 

4.                  Liefervorbehalt

 

Die Angebote sind freibleibend. Sofern wir nach Eingang Ihrer Bestellung feststellen, dass die bestellte Ware nicht geliefert werden kann, werden wir Sie umgehend per E-Mail informieren. Soweit Sie einverstanden sind, werden wir Ihnen – soweit möglich – einen preislichen und qualitativ gleichwertigen Ersatzartikel benennen. Es steht Ihnen dann frei, diesen zu bestellen.

 

5.                  Rückgaberecht/Widerruf

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an: Klosterbetriebe Plankstetten GmbH, Klosterhofladen, Klosterplatz 1, 92334 Berching.

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchvorteile) herauszugeben.

 

Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht, oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns dementsprechend Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf Ihre Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Ware ist zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nur bei nichtpaketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern), können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahme verlangen in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens.

 

Die Rückgabe von Lebensmitteln ist grundsätzlich ausgeschlossen, außer die Ware ist mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum oder falsch geliefert worden. Geringe Abweichungen hinsichtlich Optik, Verpackung und Geschmack können aufgrund der handwerklichen Herstellung vorkommen und berechtigen nicht zur Rückgabe.

 

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

 

 

6.                  Zahlung

 

Zahlung ist nur möglich per:

 

Banküberweisung

Bitte überweisen Sie den am Ende der Bestellung genannten Rechnungsbetrag zusammen mit den Versandkosten auf folgendes Konto:

 

Klosterbetriebe Plankstetten GmbH

BIC: GENODEF1BPL

IBAN: DE33 7606 9576 0000 0607 55

Raiffeisenbank Plankstetten

Bitte geben sie unbedingt Ihren Namen und Ihre Bestellnummer im Verwendungszweck an.

Sie erleichtern uns damit die Bearbeitung und beschleunigen den Versand Ihrer Bestellung. Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist (im Normalfall ca. 3 Werktage Banklaufzeit), wird Ihre Bestellung schnellst möglich bearbeitet und versendet.

 

 

7.                  Versandkosten

 

Wir berechnen für jede Bestellung bis zu einem Bestellwert von € 49,99 Versandkosten i.H. von € 8,40. Bei einem Bestellwert ab € 50,00 fallen keine Versandkosten an. Das gilt auch, soweit die Bestellung aus technischen Gründen in mehreren Teilen ausgeliefert werden muss.

 

8.                  Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

 

9.                  Mindestbestellwert

 

Ein Mindestbestellwert besteht nicht.

 

10.              Preise/Bücherpreise

 

Für unsere Produkte gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise. Bücher sind nach deutschem Recht preisgebunden. Bei einer Preiserhöhung durch den Verlag müssen wir den neuen Preis in Rechnung stellen.

 

11.              Lieferung und Versand

 

Der Versand erfolgt an die von Ihnen angegebene Adresse.

Die Nichtannahme der Ware, gleich aus welchem Grund, berührt die Wirksamkeit des Kaufvertrags nicht.

Alle Risiken und Gefahren der Versendung auf gehen auf Sie über, sobald die Ware von uns an das beauftragte Lieferunternehmen übergeben worden ist.

 

12.              Anwendbares Recht/Gerichtsstand

 

Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Soweit der Kunde Unternehmer gemäß § 14 BGB oder Kaufmann i.S. des HGB ist, wird das Amtsgericht unseres Geschäftssitzes als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.

 

13.              Jugendschutz

 

Der Onlineshop Kloster Plankstetten will nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Personen eingehen. Der Besteller ist verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen.

Der Besteller stellt den Onlineshop Kloster Plankstetten von Ansprüchen Dritter frei, die Onlineshop Plankstetten aus der Verletzung der Verpflichtung des Bestellers nach Ziffer 1 erwachsen.

 

14.              Salvatorische Klausel

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrags teilweise oder ganz rechtsunwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht.

 

15.              Datenschutz

 

Zur Bearbeitung Ihres Auftrages speichern wir Ihre Adresse und die auftragsbezogenen Daten. Ihre persönlichen Daten werden nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutz-Gesetzes vertraulich behandelt. Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter.

 

Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Website erfasst und wie diese genutzt werden:

 

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden proto-kolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert wer-den: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

 

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – er-forderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

 

3. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

 

Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatori-schen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.