Juni, 2022

26Jun(Jun 26)18:0003Jul(Jul 3)14:00Gesundheitswoche087Kategorie:Gesundheit & Lebensführung

Veranstaltungs­details

Der Gedanke, dass alles miteinander in Verbindung steht und sich gegenseitig beeinflusst, ist nicht erst seit Coronazeiten bekannt.

Bereits im 12. Jahrhundert beschreibt Hildegard von Bingen, wie im Kosmos alles miteinander in Verbindung steht: Nichts geschieht, ohne dass es auf alles andere Auswirkungen hat, im Großen, wie im Kleinen.

Im Menschen gibt es drei Kraftzentren, die für sein Heil und seine Heilung verantwortlich sind:

• das leibliche Zentrum
• das seelisch-emotionale Zentrum
• das geistig-spirituelle Zentrum

Sie sollten sich das Gleichgewicht halten, damit der Mensch gesund bleibt.

Neben den Heilkräften in der Schöpfung – in den Bäumen, Blumen, Kräutern und Gewürzen… -, beschreibt Hildegard auch die Heilkräfte der Seele, die Tugenden.

Über allen steht die Grünkraft. Diese Gotteskraft belebt das spirituelle Kraftzentrum des Menschen Tag und Nacht.

Diese Gesundheits- & Lebensführungswoche bietet Ihnen die Gelegenheit, sich selbst näherzukommen und mit den Gedanken Hildegards über ein Leben im Glauben den eigenen Lebensweg zu finden bzw. zu stärken. Leben und Werk, Gesundheit & Lebensführung und Ernährung, Kräuter und deren Anwendung sowie spirituelle Elemente sind wichtige Themen der Woche.

Zeit

26.06. 18:00 Uhr - 03.07. 14:00 Uhr

Kursgebühr

75,00 €

Leitung

Sabine Vollmert & Pater Josef Maria Böge OSBSabine Vollmert: Geb. 1966, verheiratet, eine Tochter; seit 1994 Heilpraktikerin mit dem Spezialgebiet Hildegard von Bingen-Heilkunde; Assistenzjahre bei A. Bauhofer. Bis 1998 Zusammenarbeit mit Dr. Strehlow; Zilgreilehrerin; eigene Praxis seit 1998.
Pater Josef Maria Böge OSB: Geb. 1970, Krankenpfleger und Heilpraktiker, Klostereintritt 2005, stellvertretende Leitung im Gästehaus, Geistliche Begleitung und Exerzitienbegleitung