Juni, 2021

13Jun(Jun 13)18:0018(Jun 18)14:00Gesundheitswoche087Kategorie:Gesundheit & Lebensführung

Veranstaltungs­details

Der Gedanke, dass alles miteinander in Verbindung steht und sich gegenseitig beeinflusst, ist nicht erst seit Coronazeiten bekannt. Bereits im 12. Jahrhundert beschreibt Hildegard von Bingen:

“Wie im Kosmos alles miteinander in Verbindung steht: Nichts geschieht, ohne dass es auf alles andere Auswirkungen hat, im Großen, wie im Kleinen.
Im Menschen gibt es drei Kraftzentren, die für sein Heil und seine Heilung verantwortlich sind:
• das leibliche Zentrum
• das seelisch-emotionale Zentrum
• das geistig-Spiritualitätuelle Zentrum.
Sie sollten sich das Gleichgewicht halten, damit der Mensch gesund bleibt.”

Neben den Heilkräften in der Schöpfung – in den Bäumen, Blumen, Kräutern und Gewürzen… – beschreibt Hildegard auch die Heilkräfte der Seele, die Tugenden.
Über allen steht die Grünkraft. Diese Gotteskraft belebt das spirituelle Kraftzentrum des Menschen Tag und Nacht.
Diese Gesundheit & Lebensführungswoche bietet Ihnen die Gelegenheit, sich selbst näherzukommen und mit Gedanken Hildegards über ein Leben im Glauben den eigenen Lebensweg zu finden bzw. zu stärken. Leben und Werk, Gesundheit & Lebensführung und Ernährung, Kräuter und deren Anwendung sowie spirituelle Elemente sind wichtige Themen der Woche.

Zeit

13.06. 18:00 Uhr - 18.06. 14:00 Uhr

Kursgebühr

75,00 €

Leitung

Sabine Vollmert & Pater Josef Maria Böge OSBSabine Vollmert: Geb. 1966, verheiratet, eine Tochter; seit 1994 Heilpraktikerin mit dem Spezialgebiet Hildegard von Bingen-Heilkunde; Assistenzjahre bei A. Bauhofer. Bis 1998 Zusammenarbeit mit Dr. Strehlow; Zilgreilehrerin; eigene Praxis seit 1998. Pater Josef Maria Böge OSB: Geb. 1970, Krankenpfleger und Heilpraktiker, Klostereintritt 2005, stellvertretende Leitung im Gästehaus, Geistliche Begleitung und Exerzitienbegleitung