In den letzten Wochen waren einige Journalisten in Plankstetten, um Filmbeiträge über unser Kloster zu machen. Das Interesse der Besucher galt unserem monastischen Leben und der konsequenten ökologischen Ausrichtung unseres Klosters mit seiner Landwirtschaft und Gärtnerei, die nach Bioland-Richtlinien arbeiten – und dem innovativen Strohballenbau. Das künftige Haus “St. Wunibald” wird 30 Gästezimmer, den Pfarrkindergarten und das Pfarrbüro beherbergen.

CategoryAllgemein