22
Mai
22. Mai 2020 18:00 Uhr
-
24. Mai 2020 13:30 Uhr
Benediktinerabtei Plankstetten
Klosterplatz 1

Berching, 92334
Lade Veranstaltungen

Wohl kaum ein Buch der Bibel wurde so unterschiedlich und gegensätzlich gedeutet und so grundlegend missverstanden wie die Offenbarung des Johannes. Viele Menschen versetzt dieses Buch mit seiner schwer zugänglichen symbolischen Sprache in Angst und Schrecken. Andere nehmen es als Ausgangspunkt für Spekulationen über ein nahendes Ende der Welt. Was sagt dieses Buch von sich selbst? Wie versteht es sich selbst? Das Buch der Offenbarung des Johannes vermittelt die zentrale Botschaft: Keine Macht dieser Welt, sondern Gott allein hat das letzte Wort über die Welt, die Menschheit und deren Geschichte. In Gott den festen Halt und den verlässlichen Grund für das eigene Leben zu finden, dazu lädt das letzte Buch der Bibel seine Leserinnen und Leser ein. Es wird empfohlen, eine eigene Bibel mitzubringen.

Leitung: Prof. Dr. Franz Sedlmeier

Kursgebühr: 60,- € zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Details

Beginn:
22. Mai um 18:00
Ende:
24. Mai um 13:30
Veranstaltungskategorien:
,
Infos zur Anmeldung &
Website:
https://www.kloster-plankstetten.de/kursprogramm-2020/