Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen für 21. September 2019

September 2019
15
September
15. September 2019 15:30 — 22. September 2019 13:30
Teilnehmen

Ikonenmalkurs: (Apostel) Johannes der Theologe

Der Apostel Johannes war ein Jünger Jesu Christi. Er ist der Verfasser des vierten Evangeliums. Wegen der hochfliegenden Theologie seines Evangeliums wird er traditio-nell Johannes der Theologe genannt. Im Kurs wird eine Ikone von ihm gemalt. Die Teilnehmer erhalten Schritt für Schritt eine Einführung in die traditionelle byzantinische Maltechnik. Die Ikonen werden erst mit Blattgold vergoldet, dann die Farben – aus natürlichen Farbpigmenten hergestellte Eitempera – aufgetragen. Am Ende kann man die fertiggestellten Werke weihen lassen. Dadurch werden die vorher nur einfachen Gemälde zu wahren Ikonen.

20
September
20. September 2019 18:00 — 22. September 2019 13:30
Teilnehmen

Einführung in das Enneagramm auf christlicher Grundlage

Die alte Typenlehre des Enneagramms mit ihren neun Persönlichkeitsmustern ist eine wertvolle Hilfe, um uns selbst und andere Menschen tiefer kennenzulernen. Wir begegnen uns selbst mit unseren Stärken und Schwächen und entdecken gleichzeitig staunend, wie anders das Denken, Fühlen und Handeln unserer Mitmenschen ist. Für jeden von uns öffnet sich ein persönlicher Entwicklungsweg, der uns in ein reiches, von Gott erfülltes Leben führen möchte. Kenntnisse des Enneagramms werden nicht vorausgesetzt.

20
September
20. September 2019 18:00 — 22. September 2019 13:30
Teilnehmen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen aus der Sicht der Hl. Hildegard von Bingen

Bewegungsarmut, Stress und Fastfood sind die klassischen Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Hildegard gibt uns viele Tipps an die Hand, sowohl zur Prophylaxe als auch zur Heilung (Lebensordnung, Ernährung, Kräuteranwendungen). Wichtig ist dabei immer eine Selbstreflexion, eine „Seelenhygiene“. Wir betrachten etwas genauer: Kreislaufstörungen, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Durchblutungsstörungen.

Schaubrennen

Erleben Sie live die Herstellung von Klosterbränden in der Klosterbrennerei im Klosterinnenhof. Mehrmals im Jahr werden vom klösterlichen Mitarbeiter, Ernst Fernolend, unter Aufsicht des Zellerars, Frater Andreas Schmidt OSB, Plankstettener Spezialbier, Zwetschgen, Äpfel und Birnen zu wohlschmeckenden Klosterbränden gebrannt.

Am 20. und 21. September entsteht unser Bock-Bierbrand. 20 Hektoliter vom Plankstettener Maibock werden hierfür gebrannt.

Alle Klosterbrände werden auf 40 % Vol. Alkohol mit Trinkwasser herabgesetzt und anschließend 3 Jahr in Eichenholzfässer gelagert, bevor sie in der Verkauf kommen.

Bio-Erlebnistage Klosterbrennerei erleben

  • Erläuterungen zum ökologischen Landbau
  • Obsternte
  • Einmaischen
  • Erläuterung Destillation
  • Schnapsprobe
  • Brotzeit

Flyer

 

Nimm und lies, nimm und lies…

Auslegung der Rede des Apostels Paulus vor dem Statthalter Felix (Apg 24,10-21)

Die Nachmittagsvorträge über die Reden der ersten Zeugen in der Apostelgeschichte orientieren sich an der Leitfrage „Worin besteht die ‚Urbotschaft‘ der Väter unseres Glaubens, also der ersten Zeugen?“. Die Vorträge und eine gemeinsame Arbeit am Text sollen den Inhalt erschließen.

Bio-Erlebnistage Kloster-Grillkurs

  • Erläuterungen zum ökologischen Landbau
  • Anatomie des Rindes und des Schweins
  • Grillen und Zubereiten von Steaks, Spießen, Schmorstücken wie Beef Brisket, Rinderrippchen, Pulled Pork, Lammbraten und vielem mehr
  • Herstellung verschiedener eigener Marinaden und Rubs für verschiedene Fleischteile und Tiere
  • Herstellung von einfachen Beilagen und Salaten, Kräuterbutter und Dips

Flyer

+ Veranstaltungen exportieren