Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Zukünftige Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2019
16
Juni
16. Juni 2019 15:30 — 23. Juni 2019 13:30
Teilnehmen

Ikonenmalkurs: Der Heilige Demetrios von Thessaloniki

Der Heilige Demetrios ist ein Märtyrer. Er ist der einzige bedeutende Heilige in den orthodoxen Kirchen und Schutzpatron von Thessaloniki, Konstantinopel und Venedig. Im Kurs wird eine Ikone des Heiligen Demetrios gemalt. Die Teilnehmer werden Schritt für Schritt eine Einführung in die traditionelle byzantinische Maltechnik erhalten. Die Ikonen werden erst mit Blattgold vergoldet, dann die Farben – aus natürlichen Farbpigmenten hergestellte Eitempera – aufgetragen. Am Ende kann man die fertiggestellten Werke weihen lassen. Dadurch werden die vorher nur einfachen Gemälde zu wahren Ikonen.

19
Juni
19. Juni 2019 18:00 — 23. Juni 2019 13:30
Teilnehmen

Wanderexerzitien – Meditatives Wandern

Durch Betrachtungen und Meditationen von Landschafts- und Naturbildern – ergänzt durch literarische Texte – werden die Teilnehmer befähigt, die Schöpfung während der Tageswanderungen (ca. 15 km) genauer und stärker wahrzunehmen. Meditation im Sitzen und Bildmeditationen helfen, den Tag zu reflektieren.

21
Juni
21. Juni 2019 18:00 — 23. Juni 2019 13:30
Teilnehmen

Nordic-Walking – Entspannen und Entschleunigen

Mit kleinen Wanderungen werden die Grundtechniken des Nordic-Walkings geübt. Dabei werden die Gelenke durch den Stockeinsatz entlastet, Verspannungen der Muskulatur, können sich bei korrekt ausgeführter Technik lösen. Die Belastung und Dauer kann individuell gesteuert werden. Nach den Wanderungen werden verschiedene Entspannungsübungen aus der Atemtherapie, Gehmeditation und dem Autogenen Training vermittelt. Diese variieren wir im Sitzen, Stehen oder Liegen. Bitte Spezialstöcke für Nordic Walking, wetterfeste und bequeme Kleidung mitbringen! Für alle Alters- und Leistungsklassen geeignet.

Wildkräuterwanderung mit Kochkurs – Sommerkräuter

Um die Zeit an Johanni haben die Sommerpflanzen ihren höchsten Gehalt an Inhaltsstoffen. Wir gehen gemeinsam ernten und verarbeiten sie anschließend zu Kräuterlimo und einem leckeren Sommerkräutermenü, z. B. Brennesseltempura mit Wiesenknopfdip, Wiesensalat, Bärenklausuppe, gefüllte Beinwellröllchen mit Tomatensoße und Wein-Hollerküchle. Bitte Küchenschürze, Sammelkorb und Schere mitbringen! Material wird im Kurs bezahlt.

Offene Kirchenführung

Bei den sonntäglichen offenen Kirchenführungen tauchen sie in die fast 900jährige Geschichte unseres Klosters ein, sie besuchen die Pfarr- und Abteikirche und erhalten Informationen zu ihrer Baugeschichte und Ausstattung. Ausserdem begeben sie sich in die byzantinische Krypta und die Gruft der Mönche.

27
Juni
18:30 — 22:30
Teilnehmen

Kochkurs “Kräuterküche”

Küchenmeister Anton Klein kocht mit Ihnen Gerichte mit ausschließlich ökologischen Lebensmitteln und Zutaten, die überwiegend aus unseren Klosterbetrieben stammen. 4 – 5 Gänge Menü, Tipps und Tricks aus der Praxis, detaillierte Rezepte zum Nachkochen, gemeinsames Essen und Genießen.

Kochkurse 2019

28
Juni
28. Juni 2019 18:00 — 30. Juni 2019 14:00
Teilnehmen

Ein Wochenende mit Liedern der Hl. Hildegard von Bingen (1098-1179)

„Laus Trinitati, quae sonus et vita est“ – „Lob der Dreieinigkeit, die Klang und Leben ist“
Zu den vielseitigen Begabungen Hildegards als Ordensfrau, Visionärin, Theologin, Naturkundige und Heilende gehört auch ihre musikalische Kompositionskunst. Stilistisch stehen ihre 77 Gesänge einerseits in der Tradition des Gregorianischen Chorals, andererseits erweisen sie sich durch ihre eigenen Texte und ihren expressiven Wort-Ton-Stil als individuelle Zeugnisse hoher Kunst. Dieses Wochenende will einführen in dieses Werk und durch Hören, Betrachten und Singen von Liedern einen praktischen Zugang eröffnen. Für die Teilnahme an diesem Wochenende werden keine besonderen musikalischen Kenntnisse vorausgesetzt. Sängerisch erfahrene Personen sind herzlich willkommen und bekommen im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten eine individuelle Begleitung.

Wildkräuter kennen lernen mit Kochkurs – Wildkräuterpasta

Wir sammeln rund um das Kloster Un- und Wildkräuter, die wir dann zu leckeren Nudelgerichten verkochen werden: Spaghetti Carbonara mit Wildkräutern, Maultaschen mit Gierschfüllung, Brennessellasagne, Kräuterspätzle-Tomatenpasta und vieles mehr. Bitte Sammelkorb und Schürze mitbringen! Material wird im Kurs bezahlt.

Hauterkrankungen aus der Sicht der Hl. Hildegard von Bingen

Das Thema Haut hat in unserer Zeit Hochkonjunktur. Reportagen, populärwissenschaftliche Studien und Anwendungen wie Piercing, Lifting, Fettabsaugen und zahlreiche Anti-Faltencremes deuten darauf hin, wie wichtig unser Aussehen ist. Vernachlässigen wir hierbei aber nicht allzu sehr unsere inneren Werte? Den Zusammenhang Haut-Seele wollen wir im Vortrag herausheben, v. a. mit den Krankheitsbildern Allergie, Neurodermitis, Akne, Schuppenflechte und Milchschorf. Spezielle Behandlungskonzepte aus der Hildegard-Heilkunde werden vorgestellt (Ernährung, Darmsanierung, Kräuteranwendungen).

Seminartag Enneagramm: Neun Wege aus der Angst

Jeder Mensch kennt Angst, doch jeder erlebt sie anders. Mit Hilfe des Enneagramms werden wir neun Grund-ängste kennenlernen und dabei unsere persönliche Angst in den Blick nehmen. Wir wollen danach fragen, wie unser Vertrauen wachsen kann, und entdecken, welche Kraftquellen der christliche Glaube für jeden von uns bereithält. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Kenntnis des Enneagramms und des eigenen Musters.

+ Veranstaltungen exportieren