Heute nach der Regel des heiligen Benedikt leben

Wer ist der Mensch, der das Leben will und gute Tage zu sehen wünscht?“

Diese Frage aus dem Prolog zur Benediktsregel zeigt:

Benedikt weist aufgrund seiner eigenen Erfahrungen den Weg zu Christus und damit schon jetzt zu einem Leben, das von innerer Freude und Frieden geprägt werden kann.

Dieses Ziel schlägt die Brücke zwischen Benedikts und unseren Tagen.

„Wer aber im klösterlichen Leben und im Glauben fortschreitet, dem wird das Herz weit, und er läuft in unsagbarem Glück der Liebe den Weg der Gebote Gottes.“
Benediktsregel Prol 49

„Christus sollen sie überhaupt nichts vorziehen. Er führe uns gemeinsam zum ewigen Leben.“
Benediktsregel 72,11f.

Wir laden Sie herzlich ein, unser Leben selbst kennenzulernen, indem Sie unser Gast werden.

Sie haben dabei die Möglichkeit zwischen den drei Angeboten „Auszeit im Kloster“, „Eine Woche im Kloster“ und „Ein Jahr im Kloster“ zu wählen.

Unsere Angebote

Für Männer,

  • die zur Ruhe kommen möchten …
  • die ihre Gottesbeziehung vertiefen und stärken wollen …
  • die offen sind für den Ruf Gottes …
  • die einen geschützten und geistlichen Rahmen, beispielsweise für eine Entscheidung suchen …

Sie erwartet:

  • Teilnahme an allen Gebetszeiten, Mahlzeiten und der Gemeinschaft von uns Mönchen
  • Möglichkeit zur Mitarbeit
  • Möglichkeit der Exerzitienbegleitung durch einen Mönch
  • Unterbringung in der Klausur oder (auf Wunsch) in unserem Gästehaus

 

Plankstetten - Auszeit im Kloster

 

Termin: Nach individueller Absprache mit unserem Gästepater
Kosten: Wir erbitten eine angemessene Spende
Kontakt: Pater Pius Wichert OSB
: 08462 / 20 60
: pius.wichert@kloster-plankstetten.de

Für junge Männer (bis 35 Jahre),

  • die sich mit der Frage nach ihrer Lebensform beschäftigen …
  • die ein geistliches Leben führen wollen …
  • die offen sind für den Ruf Gottes …
  • die schon immer einmal klösterliches Leben kennenlernen wollten …

Die Woche beinhaltet

  • Teilnahme an Gebetszeiten, Mahlzeiten und Gemeinschaft von uns Mönchen
  • Tägliche Arbeit, vor allem in unserer Gärtnerei und Landwirtschaft
  • Täglich einen Impulsvortrag und Gelegenheit zum Austausch über den hl. Benedikt und seine Regel, das (Psalmen-) Gebet und andere Themen des klösterlichen und geistlichen Lebens

 

Plankstetten - Eine Woche im Kloster

 

Termin: Jährlich vom letzten Samstag im August 16 Uhr bis zum darauffolgenden Samstag ca. 13.30 Uhr
Kosten: Keine, wegen der Mitarbeit
Kontakt: Pater Josef Maria Böge OSB
: 08462 / 20 60
: josefmaria.boege@kloster-plankstetten.de

Dieses Angebot befindet sich momentan im Ausbau.

Erfahren Sie mehr

Über den Weg ins Kloster

Über das Leben im Kloster

Über unsere Gebetszeiten