Pfarrei Plankstetten

Die Betreuung der Pfarreien ist eine typische Tradition der bayerischen Benediktiner. Seit der Gründung unseres Klosters 1129 betreuen die Mönche einige Pfarreien der Umgebung.

Heute wird der Pastoralraum „Pfarrverband Plankstetten – Kevenhüll – Oening“ vom Kloster aus betreut. Dazu gehören ca. 2000 Gläubige.

  • Pfarrei Maria HimmelfahrtPlankstetten (1146 Katholiken) mit den Filialorten Biberbach, Fribertshofen, Litterzhofen, Wallnsdorf und Schweigersdorf
  • Pfarrei St. Nikolaus Oening (310 Katholiken)mit der Filiale Raitenbuch
  • Pfarrei St. Ulrich Kevenhüll (477 Katholiken) mit der Filiale Oberndorf

Zum Pfarrverband gehören 10 Kirchen.

Es gibt zwei Kindertagesstätten: In Plankstetten den zweigruppigen Abt-Maurus-Kindergarten, in Kevenhüll den eingruppigen Kindergarten St. Ulrich.

Das Pfarrheim St. Josef befindet sich am Klosterplatz 3. Dort besteht die Bücherei St. Johannes; im Pfarrhaus in Kevenhüll befindet sich ebenfalls eine Pfarrbücherei. Das Pfarrbüro ist z. Zt. Im Bibiliotheksgebäude des Klosters Plankstetten untergebracht.

Pfarrer:P. Godehard Schuster OSB

: 08462 / 20 61 60
: plankstetten@bistum-eichstaett.de
Kaplan:P. Gregor Gockeln OSB
: 08462 / 20 61 75
: gregor.gockeln@kloster-weltenburg.de
Pfarrsekretärin: Birgit Fuchs
: 08462 / 20 62 48
: bfuchs@bistum-eichstaett.de

Hier finden Sie den „Pfarrboten“:
http://plankstetten.bistum-eichstaett.de/pfarrbote/

Hier geht es zur Homepage des Pfarrverbandes:
http://plankstetten.bistum-eichstaett.de/startseite/