Neuigkeiten

Auch in diesem Jahr nimmt unser Kloster wieder mit vielfältigen Angeboten an den Bio-Erlebnistagen teil. Schauen Sie doch einfach mal in das Programm: Bioerlebnistage 2021

Der Fraktionsvorsitzende der Europäischen Volkspartei im Europaparlament, Herr Manfred Weber (MdEP), hat sich bei einem Besuch im Kloster Plankstetten über die Bauarbeiten des derzeitigen Abschnitts der Generalsanierung und insbesondere über das Holz-Strohhaus St. Wunibald informiert. Herr Weber ist damit der Einladung von Herrn Abt Dr. Beda Maria Sonnenberg OSB gefolgt, sich zur Besichtigung dieses strohgedämmten…

Der Landkreis Neumarkt hat mit seiner Bekanntmachung vom 19.05.2021 die Öffnung von Außengastronomie und der Hotellerie für touristische Gäste gestattet. Wir freuen uns, dass wir Biergarten und Gästehaus ab Samstag, dem 22. Mai 2021 wieder öffnen können. Sie sind uns herzlich willkommen – wir erwarten Ihren Besuch in Plankstetten! Bitte bringen Sie die nötigen Nachweise…

Am Samstag, dem 01. Mai 2021 feierten wir in der Vesper die Einkleidung unseres Postulanten Paul Walper. Im November des vergangenen Jahres hat er sein Postulat in unserem Kloster begonnen. Diese Zeit dient dem gegenseitigen Kennenlernen und der Einübung in den klösterlichen Rhythmus. Bei der Einkleidung erhält der Postulant das Ordensgewand und den Ordensnamen. Abt…

Am 12. April 2021 durften wir Frau Staatsministerin Michaela Kaniber (Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) zum wiederholten Male als Gast in unserem Kloster begrüßen. Sie besuchte den Klosterhofladen und informierte sich über der Vermarktung unserer Bio-Produkte und der Produkte von Bio-Bauern aus der Region. Ein Besuch auf unserem Klostergut in Staudenhof bildete den Abschluss des Besuches…

Die Benediktinerabtei Plankstetten betreibt seit 1997 einen Klosterhofladen, um insbesondere die eigenen Produkte aus Metzgerei, Bäckerei, Gärtnerei und Landwirtschaft direkt zu vermarkten. Durch die Vernetzung mit Biobauern in der Region werden direkt von Erzeugern ökologische und regionale Erzeugnisse wie Käse, Eier, Obst, Säfte, Geflügel, Bier usw. mit vermarktet. Die Grundidee war und ist, das Kloster…

Die Mönche der Benediktinerabtei Plankstetten und ihre Mitarbeiter feiern mit ihren Kunden und regionalen Lieferanten das 20 jährige Jubiläum des Klosterhofladens. Im Zuge der Generalsa-nierung der ehemals landwirtschaftliche genutzten Gebäude konnte in der denkmalgeschützten Getreidescheune im Jahr 2000 ein neuer Verkaufsladen eingerichtet werden. Seither erfreut sich der Klosterhofladen über Kunden, die bis aus Nürnberg, Regensburg…

In dieser Woche zeigte das Bayerische Fernsehen drei Filme über den Strohballenbau in unserem Kloster. Sie können sich die Filme in der Mediathek anschauen! Bayerisches Fernsehen – Abendschau 16.12.2020 (2,5 Minuten) zum Film Bayerisches Fernsehen – mehr/wert 17.12.2020 (6,15 Minuten) Beitrag Plankstetten ab Minute 11.10 zum Film Bayerisches Fernsehen – DokThema “Stroh statt Styropor? –…

In den letzten Wochen waren einige Journalisten in Plankstetten, um Filmbeiträge über unser Kloster zu machen. Das Interesse der Besucher galt unserem monastischen Leben und der konsequenten ökologischen Ausrichtung unseres Klosters mit seiner Landwirtschaft und Gärtnerei, die nach Bioland-Richtlinien arbeiten – und dem innovativen Strohballenbau. Das künftige Haus “St. Wunibald” wird 30 Gästezimmer, den Pfarrkindergarten…

Frater Patrick (Gunther) Hartlieb OSB, 36 Jahre, geboren in Erlangen, stammt aus Höchstadt / Aisch. Von Beruf Gas- und Wasserinstallateur und ausgebildeter Bürokaufmann konvertierte 2011 zum römisch-katholischen Glauben und trat 2015 in die Benediktinerabtei Plankstetten ein. Am 23.06.2017 legte er seine zeitlichen Gelübde ab und band sich dadurch 3 Jahre an die klösterliche Gemeinschaft von…

Kategorien

Archiv