Am Aschermittwoch ist es wieder soweit- die Fastenzeit beginnt! Hand auf´s Herz: Was ist ihr wahrer Beweggrund für die jährliche Fastenkur, wenn sie denn eine geplant haben? Geht es vorrangig um das körperliche Wohlbefinden, um eine Gewichtsreduzierung oder gar um einen Verjüngungseffekt? Gerade in unserer heutigen Gesellschaft, in der man die Selbstoptimierung predigt, ist dies…

Spiegelnde Wellen, rauschende Ströme und Tränen der Wehmut – Die Sopranistin Flore Van Meersche im Kloster Plankstetten Stets hat es Literaten wie Komponisten fasziniert: Das Wasser, bald als drohendes, bald als liebliches Naturelement, dann wieder als Spiegel und Gleichnis seelischen Empfindens. seine reichen Facetten will die Sopranistin Flore Van Meersche zusammen mit der Pianistin Hiroko…

Am Freitag, dem 24. Januar 2020 fand der traditionelle Klostertag für unsere neuen MitarbeiterInnen statt. Dieser Tag dient dazu, dass die Mitarbeiter das gesamte Kloster und seine Betriebe kennenlernen. Zudem erhalten sie Informationen zu unserem regionalen Autarkiekonzept und zur Organisation des Klosters und der Betriebe. Der Tag begann um 08.00 Uhr mit einer Kirchen- und…

Auf der „Grünen Woche“ in Berlin erhielt die Klosterbäckerei eine Auszeichnung für das Sauerkrautbrot. Die Jury bewertete Geschmack und Aussehen der Produkte sowie das Engagement der Unternehmen für Umwelt und Tierwohl, im sozialen Bereich und für ihre jeweilige Region. Michaela Kaniber, bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Hubert Heigl, Vorsitzender der Landesvereinigung für den…

Unter dem Titel „Unsere Klosterköche kochen aus“ gibt es künftig an jedem 2. Sonntag im Monat eine erweiterte Speisekarte. Lassen Sie sich neben dem Tagesgericht und den laufend angebotenen kalten und warmen Brotzeiten von unseren Klosterköchen überraschen. Klostermenü am 12. Januar 2020 Informationen zu den Klostermenüs

Die Öffentlichkeit kann teilhaben am Entstehen eines klimaschonenden Bauwerks In der Benediktinerabtei Plankstetten können sich Besucher künftig anhand einer Strohbau-Schauwand im Klosterinnenhof über die Bauweise des derzeit entstehenden Hauses St. Wunibald informieren. Das Holz-Stroh-Haus des Klosters wird in Bayern, Deutschland und Europa ein Referenzobjekt für klimaschonendes Bauen sein. Eine Reihe öffentlicher Veranstaltungen begleitet ab jetzt…

25 Jahre Ökolandbau In diesem Jahr feiern wir die erfolgreiche Umstellung unserer Landwirtschaft auf eine ökologische Wirtschaftsweise nach Bioland-Richtlinien vor 25 Jahren. Am Abend des Hochfestes unseres heiligen Ordensvaters Benedikt, dem 11. Juli 2019, findet der Festakt “25 Jahre Ökolandbau im Klostergut Plankstetten” statt. Festredner wird Herr Helmut Brunner, Staatsminister a. D. sein Zugleich eröffnen…

Kloster Plankstetten ist Zukunftskommune Am 9. April 2019 hat Herr Prof. Dr. Peter Schmuck im Namen des Teams des Projektes „Transformbar“ an Frater Andreas Schmidt OSB die Urkunde überreicht, in dem das Kloster als ZUKUNFTSKOMMUNE ausgezeichnet wird. Die Plattform www.zukunftskommunen.de dient der Verbreitung innovativer Ansätze der kommunalen Nachhaltigkeitstransformation. Sie wird gefördert im Rahmen des BMBF…